Ein Artikel der Redaktion

„Der schwarze Obelisk“ Weltpremiere aus Melle – 862 Kinositze waren gefüllt

Von Christoph Franken | 02.03.2020, 16:30 Uhr

Es war eine Weltpremiere und wer eine Kinokoarte ergattern konnte, sollte sie als seltene Erinnerung behalten: Am Sonntag wurde in allen fünf ausgebuchten Kinosälen mit 862 Sitzplätzen des Cinema Arthouse in Osnabrück die Remarque-Dokumentation „Der schwarze Obelisk“ aus Melle gezeigt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden