Ein Artikel der Redaktion

Prozess gegen zwei Meller Brüder Nebenbuhler überfahren? Ärztin sagt vor Gericht aus

Von Christina Wiesmann | 04.09.2020, 19:32 Uhr

Haben zwei Brüder, 33 und 36 Jahre alt, einen Meller auf einem Roller absichtlich umgefahren? Am Donnerstag ging das Verfahren um den versuchten Totschlag vor dem Landgericht Osnabrück in die nächste Runde. Mit dabei: Eine psychiatrische Sachverständige, die dem 33-jährigen Angeklagten „gewisse Neigungen zu Impulsivität“ bescheinigte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden