Ein Artikel der Redaktion

Ab 0 Uhr in der Nacht zu Heiligabend Kreis Herford beschließt Ausgangssperren und weitere harte Einschnitte

Von Michael Hengehold | 23.12.2020, 16:56 Uhr

Der Kreis Herford hat am Mittwochnachmittag verschärfte Coronamaßnahmen beschlossen. Dazu gehören eine Ausgangssperre, außerdem sind Gottesdienste, Handels- und Dienstleistungsunternehmen betroffen. Die Regeln gelten ab Heiligabend, ebenso wie eine Maskenpflicht in Fahrzeugen und am Arbeitsplatz.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden