Ein Artikel der Redaktion

Das Leben mit dem Virus Neun Monate Corona in Melle – eine Rückschau und Bilanz

Von Kirsten Muck | 29.12.2020, 07:30 Uhr

Seit neun Monaten leben die Meller mit der Corona-Pandemie, einem Ausnahmezustand, den noch vor einem Jahr niemand für möglich gehalten hätte. Die neue Zeitrechnung begann am 16. März, dem Tag des ersten Lockdowns. Wir blicken zurück auf 42 Wochen, in denen Improvisieren zur neuen Tugend und der Abschiedsgruß "Bleib gesund" zum neuen Standard wurden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden