Ein Artikel der Redaktion

Erster Spatenstich noch in diesem Jahr? Geld von der Stadt: Melle fördert den Radwegebau in Himmern

Von noz.de | 30.01.2021, 09:04 Uhr

Die Stadt setzt ein wichtiges Signal in Sachen Radwegebau: Mit dem Beschluss des Verwaltungsausschusses, das Radwegprojekt L94 Himmern mit einem Betrag in Höhe von 35.000 Euro zu unterstützen, belohnt sie das ehrenamtliche Engagement der Initiatoren und untermauert damit ihren Anspruch, das Radwegenetz sukzessive zu vervollständigen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden