Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Lotte SV Büren empfängt Steinbeck II

Von Bastian Niemeyer | 15.09.2011, 15:44 Uhr

In einem vorgezogenen Spiel der Kreisliga B2 empfängt der SV Büren heute Abend um 19 Uhr die Reserve von Grün-Weiß Steinbeck.

„Das wird sicher keine einfache Aufgabe. Steinbeck II steht derzeit in der Tabelle noch vor uns. Außerdem weiß man nicht, was sie von oben runterbekommen“, blickt Bürens Trainer Martin Eversmeyer auf das Spiel voraus. Am vergangenen Wochenende fuhr seine Mannschaft bei Recke III den zweiten Sieg in Serie ein. „An die Leistung müssen wir anknüpfen“, so Eversmeyer. Die Trainingseindrücke der vergangenen Woche lassen bei ihm jedoch die Alarmglocken schrillen: „Wenn wir uns gegen Steinbeck nicht wieder zusammenreißen, gibt das ein böses Erwachen. Das habe ich den Jungs gleich gesagt.“ Personell können die Bürener auch heute Abend nicht aus dem Vollen schöpfen. Während Bastian ten Brink und Christian Kollars weiter verletzt sind, muss Marius Kühl berufsbedingt passen.