Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Lotte Internetportal für Frauen in NRW

16.07.2009, 22:00 Uhr

„Das Internet erhält zunehmend Bedeutung, natürlich auch für Frauen“, ist sich die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Lotte, Karin Lenze, sicher.

„Wir sind es mittlerweile gewohnt, nicht mehr Bücher aufzuschlagen, sondern den PC einzuschalten“, lautet Karin Lenzes Erfahrung. Sicherlich werde das Internet weiterwachsen und mit ihm die Möglichkeit, sich zu vernetzen. Auch Frauen nutzten das Internet immer mehr als Informationsquelle. Besondere Internetportale bieten Informationen, die „frau“ vorrangig interessieren.

Ein besonderes Internetportal für Frauen in Nordrhein-Westfalen findet sich unter www.frauennrw.de. Dieses Portal ist als Projekt des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW zustande gekommen. Frauen erhalten dort Hintergrundinformationen zu den Themen Ausbildung und Beruf, Gewalt gegen Frauen, Gesellschaft und Politik sowie Kultur und Freizeit. Aktuelle Themen aus Gesellschaft und Politik werden aufgegriffen, Anlaufstellen und Beratungsangebote präsentiert, die sich für Frauen engagieren oder frauenspezifische Beratung und Hilfe anbieten.

Ein Blick in das Internetportal lohnt sich, so Karin Lenze. Ein Linkverzeichnis verweist auf andere interessante Internetseiten. Abgerundet wird das Angebot durch Serviceelemente wie Veranstaltungskalender, Broschürentipps und Downloads. Auch Karin Lenze macht häufig Gebrauch von diesem Portal und würde sich freuen, wenn die Bürgerinnen aus Lotte ebenfalls die Informationen nutzten.