Ein Artikel der Redaktion

„Kampfsportgruppe 13“ des TuS Lotte Wie ein Haufen alter weißer Kerle Corona mit Sport und Spaß getrotzt hat

Von Thomas Niemeyer | 16.07.2022, 06:16 Uhr 2 Leserkommentare

Was 1988 als Ausgleichssport für berufstätige Männer im besten Alter beim TuS Lotte startete, ist heute als „Kampfsportgruppe 13“ ein Refugium für alte weiße Kerle. Einblicke in einen Haufen selbsternannter Verrückter, denen es an Spaß und Selbstironie nicht mangelt - und die sich auch von Corona nicht haben unterkriegen lassen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat