Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Fahrerin nur leicht verletzt Auto kracht in Tecklenburg gegen Baum und brennt aus

Von Rainer Lahmann-Lammert | 08.12.2015, 13:14 Uhr

Glück im Unglück hatte eine Fahranfängerin bei einem Unfall in Die 18-Jährige krachte mit ihrem kleinen Peugeot gegen einen Baum, ihr Fahrzeug fing sofort Feuer, aber sie kam mit leichten Verletzungen davon.

Auf abschüssiger Strecke hatte die junge Frau aus Bramsche auf der Bahnhofstraße offensichtlich die Kontrolle über ihren Kleinwagen verloren. Der Pkw kam in Höhe der Einmündung Am Weingarten von der Strecke ab und prallte gegen eine Kiefer. Nach Auskunft der Polizei im Kreis Steinfurt konnte die 18-Jährige selbstständig aussteigen.

Schon Augenblicke später schlugen die Flammen aus dem Auto. Die Feuerwehr wurde benachrichtigt und löschte mit Wasser und Schaum. Doch die freiwilligen Helfer konnten den Totalschaden nicht verhindern. Der Peugeot brannte völlig aus.

Ein Rettungswagen brachte die junge Autofahrerin ins Krankenhaus. Nach Auskunft der Polizei kam sie aber mit leichten Verletzungen davon.