Porträt der CDU-Bundestagskandidatin Für Anja Karliczek aus Brochterbeck steht Familie an erster Stelle

Von Katja Steinkamp

Anja Karliczek an ihrem Lieblingsort in Brochterbeck, der Waldkapelle „Mater Ter Admirabilis“. Hier kann sie zur Ruhe kommen und Zeit zum Nachdenken finden. Außerdem kann sie von hier bis nach ihrem Geburtsort Ibbenbüren schauen. Foto: Katja SteinkampAnja Karliczek an ihrem Lieblingsort in Brochterbeck, der Waldkapelle „Mater Ter Admirabilis“. Hier kann sie zur Ruhe kommen und Zeit zum Nachdenken finden. Außerdem kann sie von hier bis nach ihrem Geburtsort Ibbenbüren schauen. Foto: Katja Steinkamp

kast Lotte/ Tecklenburger Land. Anja Karliczek, Bundeskandidatin der CDU/CSU, lebt mit ihrer Familie in Tecklenburg-Brochterbeck. Wenn sie nach Hause kommt, liegt ihr ein Ort besonders am Herzen. Die Aussicht sei hier einfach die Schönste, sagt sie.

Schritt für Schritt geht sie den Berg in einem Waldstück in ihrem Wohnort Tecklenburg-Brochterbeck hinauf. Knapp einen halben Kilometer verläuft der historische Wanderpfad „Hermannsweg“ von dem familieneigenen Ringhotel Teutoburger Wald bis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN