SV Dütestrand lädt ein Drei Tage Schützenfest in Wersen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Zaunkönig bleibt in der Familie. Von links: Matthias Knevelkamp, Julian Windmöller, Marco Janning, Monika Knevelkamp, Thorsten Ahlemeyer und Sohn Matteo, Larissa Lienemann und Peter Becher. Foto: Erna BergDer Zaunkönig bleibt in der Familie. Von links: Matthias Knevelkamp, Julian Windmöller, Marco Janning, Monika Knevelkamp, Thorsten Ahlemeyer und Sohn Matteo, Larissa Lienemann und Peter Becher. Foto: Erna Berg

Lotte. Vom 30. Juni bis zum 2. Juli laden die Schützen vom Dütestrand zum Schützenfest ein. Mit der 2. Wersener Meisterschaft, Kinderschützenfest, Königsball und Königsschießen möchte der Verein viele Gäste ins Festzelt an der Sporthalle locken.

Die schmucken Rosen sind gebunden, und das Adlerprobeschießen konnte mit guter Beteiligung unter Aufsicht der Schießwarte Larissa Lienemann und Julian Windmöller am Freitagabend zügig und erfolgreich beendet werden. Schon kurz, nachdem das Schießen auf den Adlerrumpf eröffnet war, holte Monika Knevelkamp das wichtige Holzstück herunter und ist damit die neue Zaunkönigin und Nachfolgerin von Sohn Matthias. Den mächtigen Holzvogel hatte auch in diesem Jahr wieder Thorsten Ahlemeyer zusammengezimmert.

Vierer-Teams in drei Disziplinen

Das Schützenfest wird am Freitagabend mit der Wersener Meisterschaft eröffnet. Viel Spaß hatten im vergangenen Jahr die teilnehmenden Vierer-Teams, die in drei Disziplinen gegeneinander antraten. „Diesmal wird es mehr um Geschicklichkeit als um Kraft gehen, damit auch Frauenteams die gleiche Chance bekommen wie die Männer“, betont Vorstandsmitglied Maren Brinkmann. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich per Mail: anmeldung@duetestrand.de oder telefonisch unter 05404-9739494 bis zum 25. Juni anmelden. Nach dem Wettbewerb legt DJ Mr. P.A. im Festzelt auf.

Für das Kinderschützenfest am Samstagnachmittag ab 15 Uhr hat sich der Jugendvorstand Abwechslungsreiches ausgedacht. „Auch Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen; denn es gibt diesmal eine Cafeteria zum Verweilen, außerdem Kinderschminken, Airbrush-Tatoos, Spiele und natürlich Kinderkönigschießen an der Laserschießanlage“, berichtet Aileen Gewohn. Die Sieger des Malwettbewerbs „Worauf freue ich mich am meisten in den Sommerferien“ werden bei der Proklamation des neuen Kinderkönigs bekannt gegeben.

Odyssee soll einheizen

Am Abend ab 20 Uhr findet der traditionelle Königsball zu Ehren des amtierenden Königs Peter Becher statt. „Um 20 Uhr marschieren die Gastvereine, Osterberg, Lotte, Botterbusch, Halen und aus der Stadt Osnabrück mit ihren Majestäten in das Festzelt ein“, informiert Schriftführer Roland Glückhardt. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Marco Janning und den Ehrentänzen möchte die bekannte Band Odyssee dem hoffentlich zahlreichen Schützenvolk mächtig einheizen, wünschen sich die Dütesträndler.

Am Sonntag treten die Schützen, nachdem sie ab 9 Uhr das Festzelt wieder hergerichtet haben, um 13 Uhr an, um mit einem Umzug den amtierenden König Peter Becher von zu Hause abzuholen.

Majestätische Kutschen

Ab 14.30 Uhr öffnet die Cafeteria im Festzelt, um den Besuchern das Warten auf die Schützen zu verkürzen. Gegen 15.30 Uhr dürfen die Gäste mit dem Eintreffen der Kutschen und ihren royalen Mitreisenden rechnen. Nach ein paar Begrüßungsworten eröffnet der König um 17 Uhr mit dem ersten Schuss das Königsschießen für die Königswürde 2017/18.

Nach hoffentlich fairem Wettkampf sollte gegen 19:30 Uhr ein neuer Regent ermittelt sein, hofft der Vorstand. Mit der Proklamation um 20 Uhr und dem anschließenden Königsball zu Ehren des neuen Königs oder der neuen Königin endet das Schützenfest 2017.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN