Ökologie in der Praxis Wersen: Studenten informieren sich über Fischtreppe


Lotte. Eine Exkursion in die Praxis führte jetzt den Osnabrücker Universitätsdozenten Christian Tepe und mehr als zwei Dutzend seiner Studenten zur Mühle Bohle in Wersen. Dort informierten sie sich über das Projekt Fischtreppe als Beispiel für die Verbindung von Ökologie, Hochwasserschutz und Denkmalschutz, also Bewahrung historischer Bausubstanz als Teil der gewachsenen Kulturlandschaft.

Die meisten Exkursionsteilnehmer aus dem Fachbereich Biologie hätten sich in einem Seminar zum Thema „Nachhaltigkeit im Tier- und Umweltschutz“ schon theoretisch sowohl mit biologischen und ökologischen, als auch mit bio-ethischen Fragestel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN