„Alles Müll oder was?“ Tag der offenen Tür in der Grundschule Haste

Die Schüler zeigten großen Erfindungsreichtum und zeigten, dass man tolle Sachen herstellen kann aus Dingen, die sonst in der Mülltonne landen. Die Ergebnisse verkauften sie am Freitag. Foto: Jörn MartensDie Schüler zeigten großen Erfindungsreichtum und zeigten, dass man tolle Sachen herstellen kann aus Dingen, die sonst in der Mülltonne landen. Die Ergebnisse verkauften sie am Freitag. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Zum Abschluss ihrer Projekttage rund um Müll und Umwelt präsentierten die Schüler der Grundschule Haste beeindruckende Ergebnisse. Schüler, Kollegium und Eltern brachten sich ein und machten den Tag zu einem vollen Erfolg.

„Die Schüler und das Kollegium waren mit einer unglaublichen Inbrunst dabei“, sagte Schulleiterin Bettina Kerkmann. Vor den Projekttagen sammelten sie vier Wochen lang Müll, um bei den einzelnen Aktionen aus dem Vollen schöpfen zu können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN