Lichterflohmarkt im Schulzentrum GHS und Sit-In-Team laden nach Wersen ein

Meine Nachrichten

Um das Thema Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zum Anbeißen (sind die von Schülern auf der Lotter Obstbaumwiese einer Lehrerin selbst gesammelten Äüfel für den frisch gepressten Saft, der beim Lichterflohramlt im Schülercafé angeboten wird Das beweisen .v.l.): Schulsozialarbeiter Günter Büter,  Jugendpfleger Robert Budde und seine Kolleginnen  Lisa Runde und  Aileen Gewohn. Foto: Erna BergZum Anbeißen (sind die von Schülern auf der Lotter Obstbaumwiese einer Lehrerin selbst gesammelten Äüfel für den frisch gepressten Saft, der beim Lichterflohramlt im Schülercafé angeboten wird Das beweisen .v.l.): Schulsozialarbeiter Günter Büter, Jugendpfleger Robert Budde und seine Kolleginnen Lisa Runde und Aileen Gewohn. Foto: Erna Berg

Lotte. Einen Lichterflohmarkt organisiert der Wersener Jugendtreff „Sit In“ in Kooperation mit der Gemeinschaftshauptschule Lotte am Freitag, 20. November, von 17 bis 20 Uhr.

„Es werden rund 50 Tische in der Aula ausschließlich an Privatverkäufer vergeben“, betont Jugendpfleger Robert Budde. Sollten sich weitere Interessierte melden, können sie auch eigene Tische mitbringen. In erster Linie sollen aber alle Schultische belegt werden.

Die Standgebühren betragen 5 Euro pro 1,50 Meter Tisch, 3 Euro pro eigenen Outdoor-Tisch. Ab 16 Uhr können die Verkäufer aufbauen. Der Erlös kommt einem sozialen Projekt in Lotte zu Gute.

In der Schulmensa werden Getränke, Kuchen und kleine Speisen angeboten. Hier geht der Erlös genauso an das Projekt wie der frisch gepresste Apfelsaft.

Dafür hat das Sit-In-Schülercafé mit dem achten Jahrgang auf der Obstwiese einer GHS-Lehrerin in Alt-Lotte 20 Säcke á 40 Kilogramm Äpfel gesammelt.

Anmeldungen werden telefonisch in der Zeit von 11 bis 13 Uhr unter 05404-9944199 entgegengenommen. Oder man schreibt eine E-Mail an a.loreck@t-online.de .


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN