Lese-Spaß bis Kochstudio Neue Nachmittagsaktionen im „Bansen“ und „Sit In“

Von Bernd Hartmann

Briefkasten des Wersener Jugendtreffs. Foto: Erna BergBriefkasten des Wersener Jugendtreffs. Foto: Erna Berg

Lotte. Nach dem Sommerferienprogramm sind die Lotter Jugendtreffs nun wieder zu ihrem normalen Rhythmus zurückgekehrt. Dazu haben sowohl der „Bansen“ in Alt-Lotte als auch das „Sit In“ in Wersen jeweils ein Programmheft veröffentlicht, in dem die Aktionen für die Monate September und Oktober vorgestellt werden.

So finden beim „Bansen“ zum Beispiel der Lese-Spaß Lotte (immer donnerstags), der Wii-Cup (19. September) und das Nachtschwimmen (26. September) statt.

Im Programm des „Sit In“ finden sich unter anderem die Mottos des Kochstudios (immer mittwochs) und ein Tennisschnupperkurs beim TuS Lotte (26. September). Um vorherige Anmeldung, entweder persönlich oder telefonisch wird gebeten. Des Weiteren befinden sich in den Programmen auch schon die Veranstaltungen für die Herbstferien.

Neben den Einzelveranstaltungen gibt es auch weiterhin die offenen Treffs; diese finden beim „Bansen“ immer montags ab 15 Uhr sowie dienstags und donnerstags ab 16 Uhr statt. Das „Sit In“ hat montags bis donnerstags seinen offenen Treff ab 15 Uhr. Die Programmhefte liegen in den Jugendtreffs, den Schulen und einigen Geschäften aus. Zudem können sie von der Homepage der Gemeinde Lotte heruntergeladen werden. Wie auch beim Sommerferienprogramm können für alle Angebote die Gutscheine des Bildungs- und Teilhabepaketes eingesetzt werden.