„Wir kämpfen nur für Lotte“ Hälfte der Lotter CDU-Kandidaten neu


Lotte. Auf inhaltliche Kontinuität und personelle Erneuerung setzt die Lotter CDU bei den Kommunalwahlen am 25. Mai. Das dokumentiert die Reihe der am Mittwochabend in den Ratsstuben Wersen aufgestellten Kandidaten für Gemeinderat und Kreistag: Die Hälfte von ihnen ist neu. Zudem will die Union nach eigenen Worten nicht gegen irgendjemanden kämpfen, sondern ausdrücklich für Lotte.

Mit dieser Aussage reagierte der CDU-Vorsitzende Stephan Lütke Glanemann auf jüngste Aussagen des Wersener SPD-Chefs Hermann Brandebusemeyer , die eine Kampfansage an die Jamaika-Fraktionen CDU, FDP und Grüne darstellten. Mehr dazu zu sagen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN