zuletzt aktualisiert vor

Urteil wegen Steuerhehlerei Lotter kommt illegaler Zigarettenhandel teuer zu stehen

Mit dem Handel unversteuerter Zigaretten haben die fünf Männer ihre eigene Nikotinsucht finanziert. (Symbolfoto)Mit dem Handel unversteuerter Zigaretten haben die fünf Männer ihre eigene Nikotinsucht finanziert. (Symbolfoto)
Sven Hoppe/dpa

Münster/Lotte. Von Geld- bis Bewährungsstrafe reichen die Urteile, die das Landgericht Münster gegen zwei Männer aus Lotte sowie ihre drei Mitangeklagten wegen Steuerhehlerei und -hinterziehung mit Zigarettenhandel verhängt hat.

Weil die Angeklagten geständig sind, ihr Strafregister ohne Eintrag ist und weil die nachgewiesenen Vergehen aus den Jahren 2012 und 2013 datieren, fiel nach Ansicht der Strafkammer das Urteil vergleichsweise milde aus. Die Vorsitzende Rich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN