Kreisliga A Tecklenburger Land Eintracht Mettingen nach Sieg in Ibbenbüren weiter ungeschlagen

Florian Lagemann (rotes Trikot) wird gleich von drei ISV-Spielern bearbeitet.Florian Lagemann (rotes Trikot) wird gleich von drei ISV-Spielern bearbeitet.
Rolf Grundke

Mettingen/Lotte. In der Herren Kreisliga A gewinnt Eintracht Mettingen gegen die Reserve der Ibbenbürener Spielvereinigung (ISV) das vierte Spiel in Folge und setzt sich punktgleich mit Dreierwalde und SV Büren an die Spitze der Tabelle.

Allerdings dauerte es schon sehr lange, bis die Eintracht richtig ins Spiel fand, die ISV II war in den ersten 30 Minuten sehr präsent in den Zweikämpfen und tat für den Spielaufbau mehr als der Gastgeber. Mettingens Trainer Michael Pötter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN