Medizinisch-psychologische Untersuchung Idioten-Test: Wurden dem Kreis Steinfurt gefälschte Gutachten vorgelegt?

(Symbolbild)(Symbolbild)
dpa/Christin Klose

Steinfurt. Dem Kreis Steinfurt sind nach eigenen Angaben gefälschte Gutachten medizinisch-psychologischer Untersuchungen vorgelegt worden. Zudem soll eine Fahrschule gefälschte Erste-Hilfe-Nachweise eingereicht haben.

Das geht aus einer Mitteilung des Kreises hervor. Demnach soll ein Beschuldigter aus Ladbergen gefälschte ärztliche Abstinenzbelege vorgelegt haben. Die Fahrerlaubnis sei dem Mann entzogen worden. Denn es sei nicht nachgewiesen worden, dass

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN