Nichten im Drogenrausch bedrängt Mann aus Lotte wegen zweifachen Kindesmissbrauchs angeklagt

Vor dem Landgericht Münster muss sich ein Mann aus Lotte wegen des sexuellen Missbrauchs seiner Nichten verantworten.Vor dem Landgericht Münster muss sich ein Mann aus Lotte wegen des sexuellen Missbrauchs seiner Nichten verantworten.
dpa/Guido Kirchner

Lotte/Münster. Vor dem Landgericht Münster begann jetzt die Verhandlung gegen einen 47-jährigen aus Lotte. Die Anklage lautet auf schweren sexuellen Missbrauch – er soll eine Motorradfahrt mit seinen kleinen Nichten zu sexuellen Handlungen genutzt haben.

Gerade erst wurde die neue Untersuchung der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs vorgestellt, der zufolge die meisten Täter aus dem familiären Umfeld kommen. So auch in diesem Fall – allerdings gibt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN