Schreiben eines Inkassounternehmens Polizei warnt: Betrugswelle mit falschen Mahnungen im Kreis Steinfurt

Von noz.de

Die Polizei warnt vor falschen Mahnungen im Kreis Steinfurt. (Symbolbild)Die Polizei warnt vor falschen Mahnungen im Kreis Steinfurt. (Symbolbild)
dpa/Stephan Jansen

Lotte. Weil sie sich angeblich für einen Jackpot angemeldet hatten, erhalten mehrere Bürger aus dem Kreis Steinfurt in den vergangenen Wochen Mahnungen eines Inkassounternehmen. Die Polizei mahnt zur Vorsicht.

In dem Brief wird den Personen mitgeteilt, dass sie sich beim Eurowin24-EuroJackpot 6/49 angemeldet und eine ausstehende Forderung noch nicht bezahlt hätten. In den meisten Fällen, die angezeigt worden seien, handele es sich um eine Summe v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN