Prozess um 4,3 Millionen Lotter Unternehmer vor Gericht: Marmor-Villa und Bargeld in der Dunstabzugshaube

Bandenmäßiger Betrug: Wegen Steuerhinterziehung und Scheinfirmen stehen Männer aus Lotte, Bramsche und Neuenkirchen vor dem Landgericht Münster.Bandenmäßiger Betrug: Wegen Steuerhinterziehung und Scheinfirmen stehen Männer aus Lotte, Bramsche und Neuenkirchen vor dem Landgericht Münster.
Axel Ebert

Münster/Lotte. Marmor-Villa, Prunkuhren fürs Handgelenk, Goldschmuck, Nobelkarossen und in der Dunstabzugshaube verstecktes Bargeld: Im Prozess gegen einen Bauunternehmer aus Lotte und Bramsche wird kein filmreifes Klischee ausgelassen.

Diesen Eindruck gewinnt, wer den Ausführungen eines Zollbeamten folgt. Der Münsteraner verantwortete ein Jahr lang die verdeckten Ermittlungen, die am 16. September 2020 in eine Razzia mündeten. An der Aktion „Rebus“ waren bundesweit 350 Be

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN