Siemeshof sammelt gezielt Pferde-Hilfsaktion für Hochwasseropfer auch in Lotte

Cornelia Siemes (links) bei der Arbeit an Pferd und Reiter.Cornelia Siemes (links) bei der Arbeit an Pferd und Reiter.
Ulrike Havermeyer

Lotte. Hilfsbereitschaft für die Geschädigten der Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz allerorten - nun läuft auch in Lotte ein Aktion gezielt für Pferdebesitzer an.

Die Hochwasserkatastrophe hat auch viele Pferdebesitzer und noch mehr Betreiber von Reitanlagen in der Region in eine Notlage gebracht. Am Montag startet der Siemeshof, das "Zentrum für klassische Reitkunst NRW", in Lotte eine Sammlung

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN