Lichter sollen Trost spenden Hospiz-Verein Lengerich veranstaltet „Tag des Gedenkens“ auch in Alt-Lotte

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Die Gläser mit Kerzen und Bändern für den „Tag des Gedenkens“ stehen im Haus Jona bereit.Die Gläser mit Kerzen und Bändern für den „Tag des Gedenkens“ stehen im Haus Jona bereit.
Hospiz-Verein Lengerich

Lengerich/Lotte. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – getreu diesem Motto verfährt der Hospiz-Verein Lengerich am Sonntag, 11. Juli. Dann findet der „Tag des Gedenkens“ statt. Dafür werden Ehrenamtliche auf zahlreichen Friedhöfen der Region präsent sein - auch in Alt-Lotte. Das Halbjahresprogramm beginnt bereits am Donnerstag, 1. Juli, mit einem Frühstückstreffen.

Seit Monaten stehen Kerzen und mit bunten Bändern verzierte Einmachgläser im Haus Jona in Lengerich bereit. Sie sollen am „Tag des Gedenkens“ an Menschen verteilt werden, die die Gräber von Angehörigen und Freunden besuchen. Ursprüngli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN