Gemeinsam in die gleiche Richtung Nach Zoff: Lotter Politik erhöht Tempo beim Klimaschutz

Die Lotter Politik stellt Klimaschutz über Parteipolitik. Ein gemeinsamer Arbeitskreis soll Regeln für die zweistufige Klimaverträglichkeitsprüfung aufstellen. (Symbolfoto)Die Lotter Politik stellt Klimaschutz über Parteipolitik. Ein gemeinsamer Arbeitskreis soll Regeln für die zweistufige Klimaverträglichkeitsprüfung aufstellen. (Symbolfoto)
dpa-Bildfunk/Uli Deck

Lotte. In Sachen Klimaschutz scheinen SPD, CDU und Grüne nun einen gemeinsamen Weg gefunden zu haben. In der jüngsten Sitzung des Verkehrs- und Umweltausschusses brachten sie neue Ideen auf den Weg, die Tempo bringen sollen.

Ordentlich Zoff gab es noch, als es in der vergangenen Sitzung des Lotter Rates um die Abschaffung des Klimabeirats ging. CDU und Grüne konnten sich mit dem Vorschlag der SPD nicht anfreunden, an Stelle des Klimabeirats ein zweist

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN