Mühsames Ausfiltern Tampons, Feuchttücher und Kaugummis werden im Klärwerk Lotte zum Problem

Alles im Blick: Mathes Schwabe auf dem Laufsteg oberhalb des Belebungsbeckens im Zentralklärwerk in Lotte.Alles im Blick: Mathes Schwabe auf dem Laufsteg oberhalb des Belebungsbeckens im Zentralklärwerk in Lotte.
Michael Gründel

Lotte. Alltägliche Vorgänge: Nach dem Toilettengang die Spülung drücken, Hände waschen. Wieviel Abwasser täglich im Haushalt entsteht, ist vielen Menschen nicht bewusst – noch weniger, wie das dreckige Wasser wieder sauber wird. Wir haben im Zentralklärwerk in Lotte einen Blick hinter die Kulissen geworfen.

Eine Studie, die von Politik und Verwaltung in Auftrag gegeben wurde, zeigt auf, wie und wo Energieinsparungen und CO2-Reduzierungen im Klärwerk möglich wären. Sie zeigt aber auch, wie effizient und klimafreundlich das Zentralklärwerk in Lo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN