Bislang nur in Westerkappeln geplant CDU und Grüne fordern eigene Covid-Schnelltestzentren in der Gemeinde Lotte

Nach Auffassung von CDU und Grünen muss es in der Gemeinde Lotte mindestens zwei Corona-Schnelltestzentren geben. (Symbolbild)Nach Auffassung von CDU und Grünen muss es in der Gemeinde Lotte mindestens zwei Corona-Schnelltestzentren geben. (Symbolbild)
Rupert Oberhäuser via www.imago-images.de

Lotte. Die Ratsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen haben den Antrag gestellt, in der kommenden Ratssitzung am 25. März über die Einrichtung von Corona-Testzentren in der Gemeinde Lotte zu beraten. Bislang ist nur ein gemeinsames Zentrum mit Westerkappeln geplant.

In ihrem gemeinsamen Antrag fordern die beiden Fraktionen, zur Sicherstellung der Daseinsvorsorge der Lotter Bürger "umgehend Maßnahmen zu ergreifen", um Corona -Testzentren in den Ortsteilen Alt-Lotte und Wersen, gegebenfalls auch in Büren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN