Sitzungen verschoben Lotte reagiert auf Corona: Ins Rathaus nur noch mit Termin und medizinischer Maske

Ins Rathaus dürfen Lotter Bürger nur noch nach vorheriger Terminabsprache und mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz wie solchen FFP2-Masken oder OP-Masken. (Symbolfoto)Ins Rathaus dürfen Lotter Bürger nur noch nach vorheriger Terminabsprache und mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz wie solchen FFP2-Masken oder OP-Masken. (Symbolfoto)
Fabian Strauch/dpa

Lotte. Die Gemeinde Lotte ruft die Bürger aufgrund der aktuellen Corona-Lage dazu auf, ihre Anliegen weiterhin überwiegend telefonisch, postalisch oder digital mit der Gemeindeverwaltung zu klären. Zutritt zum Rathaus wird nur nach vorheriger Terminabsprache gewährt. Zudem wurden einige Sitzungen im Terminkalender nach hinten geschoben.

Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, können für den Fall, dass eine persönliche Vorsprache zwingend notwendig ist, entsprechende Termine mit dem jeweiligen Mitarbeiter vereinbart werden. "Um die Anzahl der Kontakte oder anwesenden Personen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN