Corona-Impfung in NRW Nach Terminvergabe-Chaos: Über 80-Jährige in Lotte werden um Geduld gebeten

Jeder, der berechtigt ist, werde seine Impfung erhalten, versichern die Kassenärztlichen Vereinigungen in NRW. Doch bei der Terminvergabe bitten sie um Geduld. (Symbolbild)Jeder, der berechtigt ist, werde seine Impfung erhalten, versichern die Kassenärztlichen Vereinigungen in NRW. Doch bei der Terminvergabe bitten sie um Geduld. (Symbolbild)
dpa/Federico Gambarini

Lotte/Westerkappeln. Beim Start der Corona-Impftermin-Vergabe in NRW am Montag hat es an einigen Stellen heftig geruckelt. Die Behörden gehen offen damit um. Was ist jetzt wichtig zu wissen?

Verspätete Einladungen Der Homepage des Kreises Steinfurt ist im Menüpunkt „Informationen Coronavirus“ zu entnehmen, dass nicht alle über 80-Jährigen die Impf-Einladung vom 18. Januar – unterzeichnet von Landrat Martin Sommer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN