Website und Telefone überlastet Wieso es am Montag in Lotte schwierig war, einen Corona-Impftermin zu bekommen

Das lief nicht reibungslos: Bei der Vergabe der Impftermine gab es im Kreis Steinfurt am ersten Tag massive Probleme. (Symbolbild)Das lief nicht reibungslos: Bei der Vergabe der Impftermine gab es im Kreis Steinfurt am ersten Tag massive Probleme. (Symbolbild)
dpa/Roland Weihrauch

Lotte/Westerkappeln. Mit einer Überlastung von Telefon- und Onlinesystemen startete am Montag die Vergabe der Impftermine im Kreis Steinfurt. Auch in Lotte war es für rund 900 Senioren und deren Unterstützer frustrierend, einen Termin im Flughafen Münster/Osnabrück zu ergattern. Nicht immer waren Geduld und Hartnäckigkeit von Erfolg gekrönt. Woran lag es?

Beschwerden über das Vergabeverfahren habe es am ersten Tag der Terminvergabe nicht gegeben, sehr wohl aber Anfragen zur Organisation von Fahrten zum Impfzentrum im Grevener FMO, berichtete der Lotter Ordnungsamtsmitarbeiter Martin Schmidtm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN