Engagiert für die Lotter Jugend Wie ein FSJ im Jugendtreff "Sit In" trotz Corona Spaß machen kann

Schmückendes für die Adventszeit überlegt sich  Marie Triphaus, FSJlerin im Wersener Jugendtreff "Sit In" als Bastelangebote.Schmückendes für die Adventszeit überlegt sich Marie Triphaus, FSJlerin im Wersener Jugendtreff "Sit In" als Bastelangebote.
Ursula Holtgrewe

Lotte. Am 1. August hat Marie Triphaus ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Wersener Jugendtreff „Sit In“ begonnen. Klar, Corona beeinträchtigt ihre Arbeit. Aber sie lässt sich davon nicht entmutigen.

Die 18-Jährige ist in Wersen groß geworden und hat seit diesem Jahr ihr Abi am Mettinger Kardinal-von-Galen-Gymnasium in der Tasche. „Ich wollte mit dem FSJ ein Jahr Pause machen vom Lernen“, erklärte Marie Triphaus. Das „Sit In“ kenne sie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN