Wegen Corona nur Basteln Von wegen "Süßes oder Saures": In den Lotter Jugendtreffs fällt Halloween aus

Halloween steht vor der Tür - das NRW-Gesundheitsministerium warnt wegen Corona aber davor, von Tür zu Tür zu gehen und nach Süßigkeiten zu fragen. Auch die beliebten Gruselpartys in den Lotter Jugendtreffs Sit In und Bansen fallen dieses Jahr aus. (Symbolfoto)Halloween steht vor der Tür - das NRW-Gesundheitsministerium warnt wegen Corona aber davor, von Tür zu Tür zu gehen und nach Süßigkeiten zu fragen. Auch die beliebten Gruselpartys in den Lotter Jugendtreffs Sit In und Bansen fallen dieses Jahr aus. (Symbolfoto)
dpa/Bernd Weissbrod

Lotte. Gruseligen Mund-Nasenschutz basteln statt Halloween-Party feiern – das ist alles, was am Freitagnachmittag im Wersener Jugendtreff Sit In möglich ist. "Unser Programm läuft auf Geheiß des Kreisjugendamtes auf Sparflamme", sagt Jugendpfleger Robert Budde. Das gilt auch für den Alt-Lotter Bansen und das Bürener Westside.

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, seien das Schülercafé und der offene Jugendtreff, "das Herzstück unserer Arbeit", wie der Treffleiter es formuliert, geschlossen. Was bleibt, sei ein schmales Programm: "Nur noch Gruppenangebo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN