Ruhig Blut in Lotte trotz Corona Rekordteilnehmerzahlen bei DRK Blutspendeaktion

Trotz Coronakrise hatten die Mitarbeiter des DRK gut zu tun bei der Blutspendeaktion in den Räumen der Gesamtschule in Lotte Wersen. Ungewohnt waren lediglich die Schutzmasken und der Abstand zwischen den einzelnen Blutspendeliegen.Trotz Coronakrise hatten die Mitarbeiter des DRK gut zu tun bei der Blutspendeaktion in den Räumen der Gesamtschule in Lotte Wersen. Ungewohnt waren lediglich die Schutzmasken und der Abstand zwischen den einzelnen Blutspendeliegen.
Friedrich Schönhoff

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN