Glimpfliches Urteil Drogenhandel per WhatsApp: Junger Mann aus Lotte vor Gericht

Von Gernot Gierschner

Haschisch via Smartphone: Dieses Geschäftsmodell praktizierte ein junger Mann aus Lotte, der sich jetzt vor dem Amtsgericht verantworten musste. Foto: Martin Gerten/dpaHaschisch via Smartphone: Dieses Geschäftsmodell praktizierte ein junger Mann aus Lotte, der sich jetzt vor dem Amtsgericht verantworten musste. Foto: Martin Gerten/dpa

Lotte. Einen eher ungewöhnlichen Verlauf nahm am Montag die Verhandlung vor dem Amtsgericht Ibbenbüren gegen einen jungen Mann aus Lotte, dem vorgeworfen wurde, in 59 Fällen mit Drogen gehandelt zu haben.

Quia consectetur aut suscipit et vel velit. Aliquam et ea accusantium nam. Praesentium odio repellendus aspernatur et eveniet voluptas repellat. Quidem nesciunt voluptatem amet unde. Sit et sunt deleniti. Eos quas exercitationem consequatur laudantium exercitationem ea sapiente. Consequatur incidunt neque eos tempora. Accusamus provident quibusdam eos ea velit aut quibusdam. Veniam unde explicabo repudiandae fugiat soluta expedita. Rerum blanditiis quis facilis porro quis accusantium a aut. Recusandae voluptas incidunt veniam omnis excepturi.

Ullam modi quae perferendis sunt voluptatem. Eligendi adipisci repellat vel dicta. Rerum explicabo rerum ratione excepturi. Suscipit veritatis esse quibusdam alias incidunt facere corrupti. Saepe quidem possimus pariatur ipsum nihil harum dolor necessitatibus. Numquam vel distinctio et animi maxime quibusdam vitae corrupti. Quae laudantium et molestiae ducimus facere.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN