Hallenkreismeisterschaft: Aus für Lottes U23 und Halen Velpe und Büren lösen Endrunden-Ticket

Cornelius Robin (Mitte, hier im ersten Gruppenspiel gegen den SC Hörstel), sicherte seinem SC Velpe Süd durch den Treffer zum 2:2 gegen Preußen Lengerich das Ticket für die Endrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft. Foto: Manfred MrugallaCornelius Robin (Mitte, hier im ersten Gruppenspiel gegen den SC Hörstel), sicherte seinem SC Velpe Süd durch den Treffer zum 2:2 gegen Preußen Lengerich das Ticket für die Endrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft. Foto: Manfred Mrugalla
Mrugalla, Manfred

Lotte/Westerkappeln. Der SC Velpe Süd und der SV Büren haben sich für die Endrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft am heutigen Samstag, 28. Dezember 2019, ab 18.30 Uhr in der Sporthalle Ost in Ibbenbüren qualifiziert. Für die U23 der Sportfreunde Lotte und den SC Halen war die Zwischenrunde am Freitagabend an gleicher Stelle dagegen Endstation.

Die Velper sicherten sich mit fünf Zählern überraschend den Sieg in Gruppe B. Schon in seinem Auftaktspiel holte der aktuelle Tabellenführer der Kreisliga B1 gegen den zwei Klassen höher spielenden SC Hörstel ein verdientes 1:1. Da auch die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN