Europäisches Jugendparlament Als Abiturient Patrick Hövels aus Lotte Europapolitik machte

Konzentriert bereitet sich Patrick Hövels aufs Abi vor. Da verbeißt sich auch Familienhund Tony das Bellen. Foto: Ursula HoltgreweKonzentriert bereitet sich Patrick Hövels aufs Abi vor. Da verbeißt sich auch Familienhund Tony das Bellen. Foto: Ursula Holtgrewe
Ursula Holtgrewe

Lotte. Politikverdrossenheit kennt Patrick Hövels aus Lotte-Büren nicht. Er gehört zu den Jugendlichen, die bereits im European Youth Parliament (EYP) Resolutionen vorgetragen haben. Wie kam er dorthin?

Ein Auslöser für das Politikinteresse des 18-jährigen Büreners war die Bundestagswahl 2013. „Ich weiß noch, dass damals die FDP rausgeflogen ist“, erinnert er sich. Auch hätten seine Eltern ihn schon als jungen Jugendlichen über wichtige po

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN