Zeitenwende in den Grundschulen Lotte und Westerkappeln setzen auf "Digitalpakt", aber Förderung reicht nicht

Von Angelika Hitzke, Katja Niemeyer

Die Sitzordnung in U-Form im Computerraum der Grundschule Handarpe stößt bei IT-Fachmann Hartmut Hembrock auf Zustimmung. Ausstattung und Verkabelung sind aber veraltet. Insgesamt 119 000 Euro müssten hier in die IT-Ausstattung investiert werden. Foto: Katja NiemeyerDie Sitzordnung in U-Form im Computerraum der Grundschule Handarpe stößt bei IT-Fachmann Hartmut Hembrock auf Zustimmung. Ausstattung und Verkabelung sind aber veraltet. Insgesamt 119 000 Euro müssten hier in die IT-Ausstattung investiert werden. Foto: Katja Niemeyer
Katja Niemeyer

Lotte/Westerkappeln. Unterversorgt, veraltet, provisorisch – IT-Fachmann Hartmut Hembrock ließ in der Sitzung des Westerkappelner Schulausschusses keinen Zweifel daran, dass die Grundschule Handarpe der digitalen Entwicklung weit hinterherhinkt. Auch für die Grundschule am Bullerdiek und für die meisten anderen Schulen sieht er „erheblichen Handlungsbedarf“.

Im Lotter Schulausschuss stellte Hembrock zusammen mit den IT-Verwaltungsfachleuten Daniel Schumacher und Markus Brockschmidt den Medienentwicklungsplan für die Grundschulen vor, der einstimmig befürwortet wurde. Hembrock arbeitet bei der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN