70.000 Euro für ein Vordach? Entscheidung über Wetterschutz an Friedhofskapelle Büren verschoben

So könnte nach dem Vorentwurf des Architekten die Überdachung des Vorplatzes der Friedhofskapelle in Büren aussehen. Skizze: Kornhage + SchubertSo könnte nach dem Vorentwurf des Architekten die Überdachung des Vorplatzes der Friedhofskapelle in Büren aussehen. Skizze: Kornhage + Schubert
Skizze: Kornhage + Schubert

Lotte. Ästhetisch ansprechend, aber zu teuer: So lässt sich die Mehrheitsmeinung im Lotter Bau- und Planungsausschuss zum in der jüngsten Sitzung vorgestellten Entwurf für einen Wetterschutz an der Friedhofskapelle in Büren zusammenfassen.

Lediglich die Grünen fanden den aktuell ausgewiesenen Betrag von 70.000 Euro für ein rund 50 Quadratmeter großes Vordach angemessen. Die Mehrheit beschloss, die Entscheidung zu verschieben, um nach Möglichkeiten zur Kostenreduzierung suchen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN