Leespate Hoffmann weiß: "Wer nicht liest, bleibt dumm." An Bürens Regenbogenschule wird Sprache groß geschrieben

Zum Lesen zieht sich Dietrich Hoffmann gern in seinen Garten zurück. Foto: Ursula HoltgreweZum Lesen zieht sich Dietrich Hoffmann gern in seinen Garten zurück. Foto: Ursula Holtgrewe
Ursula Holtgrewe

Lotte. „Sprache ist der Hit und lesen macht fit!“ Das ist der Titel der Projektwoche an der Regenbogen-Grundschule in Lotte-Büren von Montag, 3. bis Freitag, 7. Juni. Zudem betreuen Lesepaten das gesamte Schuljahr über die Schüler, um die wichtige Kulturtechnik zu vermitteln und zu festigen. Wie, das erfragten wir bei Pädagogen und Lesepaten.

„Die Kinder bleiben in der Projektwoche klassenweise zusammen, weil wir derart die individuelle Lesekompetenz der Schüler besser berücksichtigen können“, erklärt die kommissarische Schulleiterin Ute Thomas. Jede Jahrgangsstufe setzte sich k

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN