Rosenmontag gibt‘s Berliner Märzprogramm im Wersener Jugendtreff „Sit In“

Der Traum für Generationen von Jungen: die Carrerabahn. Heute ist im „Sit In“ Racing-Day.Archivfoto: Stefan Ember/Colourbox.deDer Traum für Generationen von Jungen: die Carrerabahn. Heute ist im „Sit In“ Racing-Day.Archivfoto: Stefan Ember/Colourbox.de

Lotte. Der März beginnt rasant im Wersener Jugendtreff „Sit In“: Zum Monatsauftakt am Freitag ist von 15 bis 18 Uhr ein „Racing-Tag“ angesagt.

Die Besucher können alles flitzen lassen, was ihnen Spaß macht: Von der Carrerabahn über ferngesteuerten Autos bis zu Helikoptern ist alles dabei. Auch eigene Fahrzeuge können mitgebracht und vorgeführt werden.

In den Rosenmontag (4. März) startet der Treff mit einem Langschläferfrühstück von 12 bis 14 Uhr, dem sich ein Spielenachmittag bis 17 Uhr anschließt. Und: es gibt Berliner mit heißen Getränken. Gyros-Burger stehen dann am Mittwoch, 6. März, im Kochstudio von 16.30 Uhr bis 19 Uhr auf dem Speiseplan.

Montag, 11. März, ist Mädchentag mit Belana, Lee-Ann und Kira. Von 16.30 bis 19 Uhr stellen die Mädels Schokolade und Freundschaftsbänder her: Kostenbeteiligung: 3 Euro. Am Dienstag, 12. März, geht es dann von 17 bis 20 Uhr zum Billardliga-Auswärtsspiel beim „DIO“ in Recke. Pellkartoffeln mit verschiedenen Dips werden im Kochstudio am Mittwoch, 13. März, gereicht.

Ein Tischtennis-Turnier steht am Dienstag, 16. März, von 16 bis 18.30 Uhr auf dem Programm. Am Tag darauf gibt es im Kochstudio Reis mit Tomatenmark und Fleischbällchen. Alkoholfreie Cocktails mixen die Teilnehmerinnen des Mädchentags am Montag, 25. März. Von 16.30 bis 19 Uhr werden mit Belana und Kira Rezepte für coole Drinks ausprobiert: Der Spaß auf der nächsten Party ist gesichert!

Im Kochstudio am 27. März lernen die Teilnehmer, wie man Lasagne selber macht. Auch eine vegetarische Version ist möglich. Kostenpunkt: schlappe 1 Euro inklusive Getränk! Zum Monatsende wird es am Freitag, 29. März, handwerklich-kreativ: Von 15 bis 18 Uhr bauen die Treffbesucher Insektenhotels, denn auch kleine Krabbeltiere brauchen ein Zuhause.

Das Programm für April wird schon Mitte März erscheinen. Es bietet in der zweiten Osterferienwoche einige besondere Angebote, wie zum Beispiel den Besuch der Tanzschule „Front Row“ in Osnabrück, die ein ehemaliger „Sit-In“-Besucher eröffnet hat. Am 9. April von 18 bis 21 Uhr soll in der Aula der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln das Event „Jugend trifft Politik“ steigen: Jugendliche können mit den Lotter Ratsmitgliedern ihre Themen diskutieren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN