Stefan Franke auf Bergtour abgestürzt Lotter Grünen-Politiker tödlich verunglückt

Meine Nachrichten

Um das Thema Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Stefan Franke ist auf einer Bergtour in Südtirol abgestürzt. Foto: Bündnis 90/Die GrünenStefan Franke ist auf einer Bergtour in Südtirol abgestürzt. Foto: Bündnis 90/Die Grünen

Lotte. Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen Ratsfraktion in Lotte, Stefan Franke, ist tot. Er verunglückte vergangene Woche beim Bergsteigen in Südtirol.

Wie jetzt bekannt wurde, befand er sich auf einer Bergtour am Schneebigen Nock im Pustertal, als er am Donnerstagnachmittag bei bestem Wetter abstürzte.

Die umgehend eingeleitete Suchaktion musste nach Angaben der Bergrettung Sand in Taufers aufgrund eines aufziehenden Gewitters abgebrochen werden.

Nach Medienberichten sei die Suche am Freitagmorgen fortgesetzt worden, die Bergretter konnten jedoch nur noch den Leichnam von Stefan Franke bergen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN