Ferienspaß in Lotte Lotte: Kreative Frühstücksbretter mit dem Brennpeter

Meine Nachrichten

Um das Thema Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ferienspaß Lotte: Im Jugentreff Bansen in Lotte konnten Schüler am ersten Ferientag (16.07.2018) mit einem Brennpeter ein Frühstücksbrett gestalten. Foto: Katja SteinkampFerienspaß Lotte: Im Jugentreff Bansen in Lotte konnten Schüler am ersten Ferientag (16.07.2018) mit einem Brennpeter ein Frühstücksbrett gestalten. Foto: Katja Steinkamp

Lotte. Im Jugendtreff Bansen in Lotte durften sieben Schüler an ihrem ersten Ferientag ihre eigenen Frühstücksbretter mit einem Brennpeter gestalten.

Die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen haben gerade erst begonnen, doch langweilig kann es den Schülern in Lotte nicht werden: Ein straffes "Ferienspaß"-Programm bietet die Gemeinde in den Ferien an. So auch im Jugentreff Bansen in Lotte. 

Konzentriert malt die zehnjährige Lenja mit einem Bleistift über ihr Frühstücksbrett. Eine Vorlage bevor der sogenannte Brennpeter, eine Art Lötkobeln, zum Einsatz kommt. Sternchen in verschiedenen Größen werden Strich für Strich auf dem Brett verteilt. Links oben entsteht so langsam eine Katze, die in einem Körbchen sitzt. "Ich habe Zuhause zwei Katzen", sagte Lenja stolz. Rechts oben entstand erst ein Schnabel, dann ein Kopf und schließlich ein Körper: der Vogel sitzt in seinem Nest aus Stroh. Ganz unten schreibt Lenja ihren Namen, damit auch alle wissen, dass es ihr Frühstücksbrettchen ist. Die Vorlage ist nun fertig gezeichnet und die Zehnjährige greift zu dem gelben Brennpeter. Zuerst setzte sie ihn auf einem Stück Holz zur Probe an. Ein Strich folgte auf den nächsten. Nach ein bisschen Übung traute sie sich nun an ihr eigenes Brett. Geschickt zog sie den Brennpeter über das Holz und langsam wurden die Stellen schwarz. Die Sterne bekamen eine dunkle Zeichnung und wurden ersichtlich. "Ich mache das zum ersten Mal und es macht viel Spaß", sagte Lenja, während auch ihr Name mehr aus dem Brett hervorstach.  Trotzdem sei es auch anstrengend, sagte sie. Denn die Hand müsse immer so steif gehalten werden, wie beim Schreiben. Und dabei sei der Brennpeter nach einiger Zeit auch noch schwer.

Ein Platz weiter sitzt ein kleiner Fußballfan: Hanna ist zehn Jahre alt und ihr Lieblingsfußballverein ist Borussia Dortmund. Das verrät auch ihr Frühstücksbrett. Das Logo des Vereins ragt über das ganze Brett und ist nicht zu übersehen. "Ich gucke gerne Fußball, aber spielen tue ich selbst nicht", sagte Hanna. Alle Schüler lassen ihrer Fantasie freien Lauf. Verschiedene Motive malen sie auf ihre Bretter. Den Namen, ein Hobby, die Sonne, Tiere oder Verzierungen, die das Kunstwerk einrahmten. Marie zeichnet mit dem Brennpeter einen Pferdekopf nach, daneben zwei Namen: "Ich habe in Westerkappeln zwei Pflegepferde. Billy und Saphir", sagte die Elfjährige. 

Große Nachfrage

Ulla Tschauder, Leiterin des Jugendtreffs, ist über die große Nachfrage der Angebote erfreut: "Heute Nachmittag ist ein weiterer Brennpeter-Kurs, weil sich viele Kinder angemeldet haben." Doch das löten müsse in einer kleineren Gruppe stattfinden, da das Gerät heiß ist und die Kinder sich schnell die Finger verbrennen könnten. "Es ist wichtig, dass sie konzentriert arbeiten und nicht herum rennen", sagte Tschauder. Die Kinder denken aber gar nicht daran von ihren Plätzen aufzustehen. Fokussiert schauen sie auf ihre Bretter und ziehen gekonnt den Brennpeter über das Holz.


Betreuer des Tages: 



Doris Fulbrecht ist die "Betreuerin des Tages". Foto: Katja Steinkamp


Doris Fulbrecht arbeitet bereits seit zweieinhalb Jahren im Jugendtreff Bansen in Lotte als festangestellte Mitarbeiterin der Gemeinde. Sie liebte schon immer kreative Aktivitäten. Sie bastelt, malt oder werkelt mit den Schülern. "Mit Kindern zu arbeiten ist wirklich toll", sagte die Betreuerin. Ihnen zu zeigen, wie sie sich kreativ ausleben können und ihr Verlangen nach Wissen, mache Fulbrecht besonders viel Freude. Seit 20 Jahren arbeitet Fulbrecht als Betreuerin mit Schwerpunkt "kreatives Arbeiten".


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN