Angebote für Ferienspaßaktion Neuer Förderverein für evangelische Kita Wersen aktiv

Meine Nachrichten

Um das Thema Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der neue Förderverein des evangelischen Kindergartens Wersen stellt sich vor: Annchristin Orfanlis, Simone Steinmann, Anne-Sarah Peters mit Anton und Helen Ajah mit Joshua, Maike Langkau sowie Christiane Hommel von der Kita-Leitung. Foto: Erna BergDer neue Förderverein des evangelischen Kindergartens Wersen stellt sich vor: Annchristin Orfanlis, Simone Steinmann, Anne-Sarah Peters mit Anton und Helen Ajah mit Joshua, Maike Langkau sowie Christiane Hommel von der Kita-Leitung. Foto: Erna Berg

Lotte. Ein neuer Förderverein wurde bei der Jahreshauptversammlung des evangelischen Kindergartens Wersen am 31. Januar gewählt und stellte sich und seine ersten Ideen jetzt offiziell vor.

Eigentlich wollte der neue Förderverein sich schon vor zwei Wochen vorstellen, doch die Grippewelle machte einen unerwünschten Strich durch die Rechnung. Diesmal fehlten zwar auch noch drei Mütter, aber das erste Arbeitstreffen konnte stattfinden.

„Es war eine sehr harmonische Jahresversammlung und alle, die da waren, haben sofort ein Amt bekommen“, freute sich Christiane Hommel von der Kita-Leitung. Gemütlich bei Schokokuchen und Kaffee tagten die Vorsitzende Simone Steinmann, ihre Vertreterin Annchristin Orfanlis, Kassiererin Anne-Sarah Peters, Schriftführerin Maike Langkau und Kassenprüferin Helen Ajah. Es fehlten die Beisitzerinnen Helen Wolf und Bettina Ahlemeyer-Schnarre sowie Kassenprüferin Claudia Steinmann.

Ideen gesammelt, Formalitäten erledigt

In der Zwischenzeit hatten die Vorstandsmitglieder Ideen gesammelt, Akteneinsicht gewonnen, Formalitäten bei der Gemeinde, beim Notar und bei den ortsansässigen Banken erledigt. „Von der Volksbank Westerkappeln-Wersen haben wir sofort eine großzügige Spende bekommen“, freute sich Kassiererin Anne-Sarah Peters und konnte damit sogleich wichtige schwarze Zahlen verbuchen.

Ferienspaß-Angebote

Der Förderverein wird zusammen mit der Kita zwei Ferienspaß-Angebote machen. Am 18. Juli soll es in der Turnhalle rund gehen, denn dort steigt wieder die beliebte Kinderdisco, diesmal für Kids im Alter von drei bis sieben Jahren. Am 26. Juli können junge Künstler T-Shirts fantasievoll bedrucken. Weitere Informationen werden im Ferienspaß-Programmheft veröffentlicht.

Noch nicht beschlossen, aber angeregt wurde, ob es möglich sei, einen Gemüsegarten anzulegen. Die engagierten Mütter stellten sich leuchtende Sonnenblumen, knackige Kohlrabis oder rankende Gurkenpflanzen bildlich vor und steckten Christiane Hommel mit ihrer Begeisterung an. Diese nahm die blühende Idee mit in die Teamsitzung, in der weiter beraten wird.

Gemütliche Kinonachmittage

Bald wird Biene Maja die Kinder besuchen, denn am 23. und 24. Mai bieten der Kindergarten und der Förderverein gemütliche Kinonachmittage an.

Über neue Mitglieder würde sich das Team sehr freuen, betonte der neue Vorstand. Der Jahresbeitrag für eine Einzelperson beträgt zwölf Euro, eine Familie zahlt 18 Euro. Mit diesem Beitrag kann der Kindergarten neue Projekte anstoßen oder wichtige und schöne Dinge anschaffen, über die sich der Nachwuchs sicherlich sehr freut.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN