Vorfahrt missachtet Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Wietmarschen

Von pm/jma

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Lohne sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine dritte Person zog sich leichte Verletzungen zu. Foto: NWM-TVBei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Lohne sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine dritte Person zog sich leichte Verletzungen zu. Foto: NWM-TV

jma/pm Lohne. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Lohne sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine dritte Person zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen an der Kreuzung Kanälchen/ Pferdebahn in Lohne. Eine 38-jährige Frau war gegen 8.40 Uhr mit ihrem Ford an der Straße Kanälchen in Richtung Sternkreuzung unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, missachtete sie an der Kreuzung die Vorfahrt eines Mercedes, dessen 66-jähriger Fahrer auf der Pferdebahn in Richtung Bundesstraße unterwegs war.

Drei Menschen verletzt

Bei dem Zusammenstoß zog sich die Autofahrerin schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in das Lingener Krankenhaus gebracht. Der 66-jährige Fahrer des Mercedes zog sich leichtere Verletzungen zu, dessen 79-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in das Nordhorner Klinikum gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.