Fahrer leicht verletzt Auto überschlägt sich auf A 31 bei Wietmarschen

Auf der Autobahn 31 ist es am Dienstag gegen 15.55 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein Auto überschlagen hat. Symbolfoto: dpaAuf der Autobahn 31 ist es am Dienstag gegen 15.55 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein Auto überschlagen hat. Symbolfoto: dpa

Wietmarschen. Auf der Autobahn 31 ist es am Dienstag gegen 15.55 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein Auto überschlagen hat.

Laut Polizei befuhr ein 18-jähriger Autofahrer mit einem VW Fox die Autobahn von Lingen in Richtung Papenburg. Nach einem Überholvorgang wollte er wieder nach rechts auf den Hauptfahrstreifen einscheren. Dabei übersah er einen Mercedes, der von einem 76-jährigen Mann gelenkt wurde.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden riss der 18-Jährige das Steuer nach links und geriet dadurch ins Schleudern. Der VW prallte gegen die Mittelschutzplanke, schleuderte zurück und prallte gegen den hinten an dem Mercedes angebauten Fahrradträger. Danach überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach auf der Überholspur liegen.

Der VW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. An dem VW entstand Totalschaden. Der Fahrradträger des Mercedes und zwei darauf befindliche E-Bikes wurden schwer beschädigt.