Vorschlag des Vorstandes Dieter Nüsse soll in Lohne der CDU vorstehen

Von Burkhard Müller

Neuer Bürgermeister in Wietmarschen-Lohne ist 

            
Manfred Wellen. Foto: JungeblutNeuer Bürgermeister in Wietmarschen-Lohne ist Manfred Wellen. Foto: Jungeblut

Wietmarschen. Dieter Nüsse soll in Lohne der 1. Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes werden. Frei geworden war das Amt durch die Wahl von Manfred Wellen zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Wietmarschen.

Wellen hatte sein Ratsmandat Ende Oktober zurückgegeben und Nüsse mitgeteilt, dass er auch seinen Sitz im CDU-Ortsverband Lohne abgeben möchte.

Nüsse: „Manfred Wellen hat mir mitgeteilt, dass er ein neutraler Bürgermeister für alle im Rat vertretenen Fraktionen sein wolle und mit allen gut zusammenarbeiten möchte. Zudem sei ihm wichtig, dass er ein Bürgermeister für alle Bürger sein will und nicht nur ein Bürgermeister für diejenigen, die ihn gewählt haben.“

Nach intensiven Gesprächen im CDU-Ortsverband sei man zu dem Entschluss gekommen, für die nächste CDU-Mitgliederversammlung, die am 10. Februar 2015 stattfindet, den jetzigen stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Nüsse zum 1. Vorsitzenden wählen zu lassen. Bis dahin solle Nüsse als designierter 1. Vorsitzender die Geschäfte des Ortsverbandes leiten. Bereits einstimmig durch den Ortsverband gewählt wurde Monika Wassermann als neue stellvertretende Vorsitzende.

Weitere Nachrichten aus Wietmarschen finden Sie unter www.noz.de/wietmarschen