Entgegenkommendes Fahrzeug übersehen Zwei Kleinkinder bei Unfall in Nordhorn schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Lohne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Lingener Straße/ Wasserstraße in Nordhorn sind fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Symbolfoto: MIchael HehmannBei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Lingener Straße/ Wasserstraße in Nordhorn sind fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Symbolfoto: MIchael Hehmann

Nordhorn. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 18.35 Uhr an der Einmündung Lingener Straße/ Wasserstraße in Nordhorn (Grafschaft Bentheim) sind fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine 25-jährige Frau mit einem VW Golf die Lingener Straße stadteinwärts und wollte nach links in die Wasserstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden VW Sharan und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Zwei Kleinkinder der 25-Jährigen wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die 25-Jährige, der 65-jährige Fahrer des Sharan und dessen 19-jährige Mitfahrerin zogen sich leichtere Verletzungen zu. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von 13000 Euro.

Weitere Nachrichten aus der Grafschaft Bentheim finden Sie unter www.noz.de/grafschaft-bentheim


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN