Mann schwer verletzt Auto überschlägt sich bei Quendorf

Von Nico Buchholz

Ein Unfall hat sich am Mittwochabend auf der Schüttorfer Straße in Quendorf ereignet. Dabei ist ein 50-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Symbolfoto: Michael HehmannEin Unfall hat sich am Mittwochabend auf der Schüttorfer Straße in Quendorf ereignet. Dabei ist ein 50-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Symbolfoto: Michael Hehmann

Quendorf. Ein Unfall hat sich am Mittwochabend auf der Schüttorfer Straße in Quendorf (Grafschaft Bentheim) ereignet. Dabei ist ein 50-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr der 50-Jährige mit einem Opel Vectra die Kreisstraße von Drievorden kommend in Richtung Schüttorf. Vermutlich weil er zu schnell war, geriet der Wagen beim Durchfahren einer Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich im Seitenraum.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Vectra wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.

Weitere Nachrichten aus der Grafschaft Bentheim finden Sie unter www.noz.de/grafschaft-bentheim