Vorfahrt missachtet Unfall in Nordhorn mit drei Verletzten


kiu/pm Osnabrück. In der Nacht zu Freitag kam es auf einer Kreuzung in Nordhorn zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos. Drei Menschen wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei Nordhorn auf Nachfrage mitteilt, hat gegen 0.30 Uhr ein Auto die Denekamper Straße überquert und dabei die Vorfahrt missachtet.

Es kam zum Zusammenstoß mit einem anderen Pkw, der sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Alle drei Insassen wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Ampelanlage war, wie laut Polizei nachts üblich, zu diesem Zeitpunkt abgeschaltet. Es galten die Verkehrsschilder.