Kollision mit Tanklastzug Fahrer eines Rettungswagens wendet auf der A31

Meine Nachrichten

Um das Thema Lohne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Falschfahrer hat am Donnerstag in der Nähe von Lohne für Gefahr gesorgt: Der Fahrer eines Rettungswagens fuhr kurzzeitig in die falsche Richtung. Symbolfoto: dpaEin Falschfahrer hat am Donnerstag in der Nähe von Lohne für Gefahr gesorgt: Der Fahrer eines Rettungswagens fuhr kurzzeitig in die falsche Richtung. Symbolfoto: dpa

Lohne. Ein Falschfahrer hat am Donnerstag in der Nähe von Lohne (Grafschaft Bentheim) für Gefahr gesorgt: Der Fahrer eines Rettungswagens fuhr kurzzeitig in die falsche Richtung. Dabei kam es zu einer leichten Kollision mit einem Tanklastzug. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr am Donnerstag gegen 13.35 Uhr ein Rettungswagen des DRK mit Blaulicht und Martinshorn auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Oberhausen. Das Fahrzeug war mit zwei Rettungsassistenten auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person zwischen den Anschlussstellen Emsbüren und Lingen.

Aufgrund einer ungenauen Ortsbeschreibung fuhr der Rettungswagen zunächst in Richtung Emden auf die Autobahn. Kurz hinter der Anschlussstelle Lingen bemerkte die Besatzung des Rettungswagens dann den Verkehrsunfall auf der Gegenfahrbahn.

Der 23-jährige Fahrer des Rettungswagens wendete auf der Autobahn, um bis zur Anschlussstelle Lingen auf dem Seitenstreifen zurückzufahren. Dabei kam es zu einer seitlichen Berührung mit einem niederländischen Tanklastzug, der von einem 27-jährigen Fahrer gelenkt wurde.

Am Mittwoch war außerdem ein weiterer Geisterfahrer auf der A31 unterwegs ››

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Gegen den Fahrer des Rettungswagens wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Weitere Nachrichten aus Lohne finden Sie unter www.noz.de/lohne


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN